Bürgerinitiativen

Gerne prüfen wir gemeinsam mit euch die Fördermöglichkeiten für euer Projekt (Gilt im besonderen für Vereine, die zum Bundesprojekt "Demokratie Leben" Fördergelder suchen!)

Ob Umweltschutz, Verkehrsplanung oder Bauvorhaben: Wenn Du mit anderen Bürgerinnen und Bürger für ein gemeinsames Anliegen eintreten möchtest, kannst Du eine Bürgerinitiative gründen. Zusammenschlüsse dieser Art wenden sich zumeist an die Öffentlichkeit, um so Veränderungen bei solchen gesellschaftlich relevanten Themen herbeizuführen. Vorbereitungsgruppe gründen

Zuerst suchst Du Dir zwei bis drei Mitstreiter*innen. In einer kleinen Gruppe ruft Ihr zu einer Gründungsversammlung auf. Dabei ist wichtig: Ihr solltet möglichst viele Bürgerinnen und Bürger auf die Versammlung aufmerksam machen. Das funktioniert zum Beispiel mit Flugblättern, Plakaten oder einer Pressemitteilung in den örtlichen Medien.

  1. Gründungsversammlung organisieren: Bei der Gründungsversammlung wählt Ihr zuerst eine/n Versammlungsleiter*in. Danach tragt Ihr Euer Anliegen den Anwesenden vor und diskutiert dieses mit den Beteiligten. Schließlich schlagt Ihr die Gründung einer Bürgerinitiative vor. Interessierte können sich dann in eine Mitgliederliste eintragen.
  2. Bürgerinitiative gründen: Eine Bürgerinitiative ist nicht an eine bestimmte Organisationsform gebunden. Es ist jedoch ratsam, ein Gründungsprotokoll zu verfassen. Darin legt Ihr Eure Ziele und Aufgaben fest. Danach verschickt Ihr eine Mitteilung an lokale Medien, um über die Gründung zu informieren.
  3. Die Bürgerinitiative als Verein eintragen: Eure Bürgerinitiative soll über einen längeren Zeitraum bestehen? Dann ist es sinnvoll, sie in der zuständigen Behörde vor Ort als Verein im Vereinsregister einzutragen. Hierfür gelten verschiedene Voraussetzungen: Unter anderem muss Deine Initiative mindestens sieben Mitglieder haben sowie ein Gründungsprotokoll und eine Vereinssatzung. Schließlich müsst Ihr noch einen Vorstand wählen und das Gründungsprotokoll von einem Notar beglaubigen lassen.
  4. Gerne prüfen wir gemeinsam mit euch die Fördermöglichkeiten für euer Projekt (Gilt im besonderen für Vereine, die zum Bundesprojekt „Demokratie Leben“ Fördergelder suchen!)

Wie gründe ich eine Initiative und verschaffe ihr Öffentlichkeit? http://www.bpb.de/politik/extremismus/rechtsextremismus/41320/wie-gruende-ich-eine-initiative-und-verschaffe-ihr-oeffentlichkeit

Wir unterstützen euch bei der Gründung eurer Eltern- und Bürgerinitiative mit unserer Logistik. Bitte sprecht uns mit euren Vorhaben an info@engagementbb.de

Projekte die wir unterstützen!

Eltern & Bürgerbeteiligung zur Umsetzung des §18a BbgKVerf Kinder- und Jugendbeteiligung

Weiter zum Einwohnerantrag —–>